aktuelles

ÜBER sTOCK UND sTEIN - 16. September 2018

Gemeinsam starteten wir letzten Sonntag Vormittag über Stock und Stein Richtung «Gantrischseeli». Wir genossen die prächtige Bergwelt im «Gantrischgebiet» und erlebten einen wunderbaren Tag mit tollen Mensch-Hund-Teams.

 

Um 10.00 Uhr trafen wir uns bei der «Wasserscheide», unterhalb des «Berghauses Gurnigel».  Nach der Begrüssung aller teilnehmenden Mensch-Hund-Teams packten wir unsere Rucksäcke und machten uns auf den Weg an das «Gantrischseeli», einem idyllischen Bergsee. Angekommen, genossen wir den Aufenthalt mit tollen Gesprächen. Natürlich durfte, für die Wasserratten unter uns (Hunde), der Badeplausch nicht fehlen. Anschliessend ging unsere Wanderung weiter, entlang dem See in Richtung «untere Gantrischhütte» wo wir unsere Mittagsrast hielten. Frisch gestärkt starteten wir anschliessend weiter in Richtung «Schwefelbergbad» und zurück zu unserem Ausgangspunkt. Bevor wir unterwegs den Hunger unserer Hunde stillten, hatte jedes Mensch-Hund-Team die Möglichkeit eine (ersatz)jagdliche Aktivität zu gestalten.

 

Einmal mehr ein prächtiger Tag mit grossartigen Teilnehmer. Herzlichen Dank!

 

Das nächste «Über Stock und Stein» findet am Samstag, 13. Oktober 2018 statt. Wir freuen uns bereits jetzt riesig auf diesen Tag und nehmen gerne, eure Anmeldungen entgegen.


Begegnungs- und Kontakttag - 02. September 2018

Am vergangenen Sonntag durften wir 6 Mensch-Hund-Teams durch den Tag begleiten. Das Thema des Tages waren Begegnungen und Kontakte.

Ein spannendes Thema, bei welchem alle Teilnehmenden mit viel Engagement und riesigem Interesse mitmachten.

 

Bei Herbstwetter trafen wir uns am Sonntagmorgen um 10.00 Uhr in Röthenbach i.E. Nach einer ausführlichen Vorstellungsrunde, inklusive dem definieren der Thematiken sowie der Erwartungen zum Thema, starteten wir anschliessend in die Praxis. Bei der ersten Aufgabe durfte beobachtet werden, welche Emotionen fremde Hunde oder auch Menschen bei den teilnehmenden Hunden hervorrufen. Hierfür nutzten wir verschiedene Gerüche. Für die Teams, welche bereits einen Begegnungs- & Kontakttag besucht haben, wurde diese Aufgabe mit zusätzlichen optischen Reizen ergänzt.

Im Anschluss an diesen ersten Teil, gestalteten wir den restlichen Tag, individuell den jeweiligen Mensch-Hund-Teams angepasst. Hierfür gab es zum Beispiel direkte Hundekontakte oder auch Begegnungen auf Distanz. Ziel jeder Aufgabe war es, die Kompetenzen der Menschen zu stärken, dass sich diese aktiv in die Kontakte und Begegnungen einbringen können. Ein durchaus gelungener Tag.

 

Herzlichen Dank allen teilnehmenden Mensch-Hund-Teams für das Vertrauen sowie Andreas Hofstetter (Natürlich Hund) für die tolle Zusammenarbeit.

 

Der nächste Begegnungs- & Kontakttag findet am 30. September 2018 statt.


über Stock und Stein zu den Simmenfällen - 25. August 2018

Wir waren wieder gemeinsam unterwegs. Die Wanderung führte uns ins wunderschöne Simmental, an die Lenk. Genau gesagt, zu den imposanten Simmenfälle.

 

Pünktlich um 10.00 Uhr trafen wir uns um gemeinsam den Weg zu den imposanten Simmenfälle unter die Füsse und Pfoten zu nehmen. Durch die aktuellen Sommerbetriebszeiten der Lenker Bergbahnen, mussten wir unsere Route etwas anpassen. Anstelle einer Gondelbahn, führte uns ein Bus zum Startpunkt unserer Wanderung. Angekommen auf dem Bühlberg (1664 m.ü.M.) starteten wir mit einer Gruppe von insgesamt 8 Mensch-Hund-Teams auf den ersten Streckenabschnitt in Richtung Metschmaad / Metschstand. Durch Wälder, vorbei an Bächen und über Weidewiesen von Kuhherden, erreichten wir unsere eigentlich geplante Route. Vor dem Abstieg an die Simmenfälle legten wir eine kurze Rast ein um uns zu stärken. Nach einem letzten Teilstück erreichten wir danach das Restaurant Simmenfälle. Hier durfte jedes Mensch-Hund-Team nach eigenem Ermessen, eine kurze (ersatz)jagdliche Aktivität gestalten, bevor wir gemeinsam den Hunger unserer Hunde stillten. Den letzten Teil unserer Route absolvierten wir wiederum mit dem Bus. Der gemeinsame Aufenthalt im Restaurant Simmenfälle, mit Kaffee und Apfelstrudel, durfte natürlich nicht fehlen.

Trotz dem etwas durchzogenen Wetter, schauen wir auf einen überaus gelungenen Tag mit tollen Mensch-Hund Teams zurück. Dieser Tag zeigte um ein weiters Mal, wie durch Verständnis, Rücksichtnahme und Respekt, aus anfänglicher Anspannung ein entspanntes, gemeinsames unterwegs sein entstehen kann.

 

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Andreas Hofstetter (Natürlich Hund), dem Restaurant Simmenfälle und auch den Lenker Bergbahnen, welche alle einen Teil an diesen unvergesslichen Tag beisteuerten.

 

Das nächste «Über Stock und Stein» findet am Sonntag, 16. September 2018 statt.


Weiterbildung Hundeerziehungs-berater - 19. - 22. Juli 2018

Lernen hat zum Glück kein Ende...

 

Themenabend „Persönlichkeitsentwicklung“ und Hundeerziehungsberater-Weiterbildung zum Thema „Sicherheit und Vertrauen“ mit Karin Jansen von Stadt Mensch Hund Kynogogisches Zentrum (D).

 

Spannende und lehrreiche Tage liegen hinter mir. Müde aber sehr zufrieden und mit vielen wertvollen Inputs und Erfahrungen im „Gepäck“, schaue ich auf die vergangenen vier Tage zurück.

 

Ein GROSSES DANKESCHÖN an Karin Jansen und den Kunden die sich uns anvertraut haben. Es war toll!


Begegnungs- und Kontakttag - 08. Juli 2018

Am Sonntag, 08. Juli 2018 trafen wir uns zu einem weiteren Begegnungs- & Kontakttag im sonnigen Röthenbach i.E.

Acht motivierte Mensch-Hund-Teams widmeten sich mit viel Engagement dem Tagesthema und machten diesen Tag zu einem lehrreichen Erlebnis. Ein kurzer Rückblick und einige Impressionen zum vergangenen Begegnungs- & Kontakttag.

 

Zu Beginn des Tages starteten wir mit einer kurzen Vorstellungsrunde und einem theoretischen Einstieg, bevor wir mit der Praxis starteten. Als Praxiseinstieg galt es zu beobachten wie unsere Hunde wirklich zu Begegnungen mit fremden Hunden und Menschen stehen. Freude oder Skepsis!? Durch die mitgebrachten Themen der verschiedenen Mensch- Hund-Teams, beschäftigten wir uns anschliessend mit dem Management / Handling von Begegnungen. Wie können wir Menschen vorgehen, um unseren vierbeinigen Begleitern eine möglichst entspannte Begegnung bieten zu können?

 

Nach einer kurzen Pause im August 2018, finden die nächsten Begegnungs- & Kontakttage wieder im September 2018 statt. Für diese Tage sind noch vereinzelnd Teilnahmeplätze frei.

 

Die geplanten Termine sind:

  • Sonntag, 02. September 2018
  • Sonntag, 30. September 2018

über Stock und Stein auf die "Meielisalp" - 17. Juni 2018

Das nächste über Stock und Stein steht vor der Tür. Wir wandern mit unseren Hunden von Aeschiried auf die Meielisalp und geniessen die beeindruckende Aussicht und das gemeinsame unterwegs sein mit anderen Mensch-Hund Teams.

 

Auf dieser Tour besteht für jedes Team die Möglichkeit eine kleine Aktivität an einem passenden Ort einzubauen.

Nach dem Überqueren der imposanten Hängebrücke über den Spissigraben, können wir die wunderbare Aussicht auf den Thunersee und den Blick auf das Bergpanorama auf der Meielisalp geniessen. Nach einer Stärkung im Restaurant Meielisalp, nehmen wir den letzten Fuss- und Pfotenmarsch zum Bahnhof Leissigen in Angriff. Zug und Bus werden uns zu unseren Autos in Aeschiried zurückfahren.

 

Ein schönes Abenteuer mit Wandern, Hängebrücke und öffentlichen Verkehrsmittel wartet auf uns.

 

Anmeldung oder weitere Infos: nicole.graf@hundesicht.ch


Workshop "gemeinsame Jagd - Was macht uns Spass?             03. Juni 2018

Ein spannender Workshop zum Thema "Gemeinsame Jagd, was macht uns Spass!?" steht vor der Türe.

Am Sonntag, 03. Juni 2018 widmen wir uns ganz der Individualität der teilnehmenden Mensch-Hund Teams und begeben uns auf die Suche nach neuen Anregungen und Ideen um den gemeinsamen Alltag noch spannender zu gestalten.

Jeder Zwei- und Vierbeiner hat seine besonderen Talente und Bedürfnisse.

An diesem Tagesworkshop möchten wir uns mit diesen Talenten beschäftigen. Talente entdecken und herausfinden und weitere Möglichkeiten an Jagdersatz erarbeiten und erleben, Bekanntes ausbauen und verfeinern. Es soll neue Ideen und Anregungen für den gemeinsamen Alltag geben.

 

Grenzen sind hier (fast) keine gesetzt, von einer ruhigen Suchaufgabe, einer rasanten Hetzjagd bis hin zu spannenden Kombinationen von mehreren Jagdsequenzen ist vieles möglich.

 

Die Individualität jedes einzelnen Mensch-Hunde-Teams soll im Vordergrund stehen.

 

CHF 150.- / Mensch-Hund Team

 

Leitung,  Nicole Graf & Andreas Hofstetter (Hundesicht & Natürlich-Hund)


Über Stock und Stein zum "Lounesee" - 28.04.2018

Am vergangenen Samstag 28. April 2018 waren wir wieder über Stock und Stein unterwegs.

 

Diesmal führte uns die Wanderung zum wunderschönen «Louenesee» im Berner Oberland. Wir genossen gemeinsam als Gruppe das prächtige Wetter, die Berglandschaft sowie die neuen Kontakte der Menschen und Hunde.

Pünktlich um 10.00 Uhr trafen wir uns beim Hotel / Restaurant Alpenland, in Lauenen bei Gstaad, im Berner Oberland. Bei einem Einstiegskaffe stellten wir uns einander vor und besprachen gemeinsam unseren Tag. Anschliessend packten wir den Rucksack für uns und unsere Hunde und nahmen den Weg zum wunderschönen «Louenesee», auf 1381 m, unter die Füsse und Pfoten. Entlang des «Louibach», führte unser Weg über Wiesen und durch Wälder, über Stock und Stein zum «Louenesee». Während unserer Wanderung hatte jedes Mensch-Hund Team die Gelegenheit an einem geeigneten Ort eine (ersatz-)jagdliche Aktivität zu kreieren. Oben angekommen suchten wir uns ein geeignetes Plätzchen um mit unseren Hunden die Mittagssonne, und das mitgebrachte Essen zu geniessen. Nach unserem Rast in der Gruppe packten wir unsere Sachen wieder in den Rucksack und nahmen den Rückweg nach Lauenen wieder in Angriff. Zurück, wiederum beim Hotel / Restaurant Alpenland genossen wir Zwei- und Vierbeiner das gemütliche Beisammensein und liessen den Tag bei Kaffee, Glace und Kuchen ausklingen. Die Vierbeiner genossen ihren wohlverdienten Schlaf bei uns.

 

Es war schön zu sehen wie aus Anspannung zu Beginn, Entspannung entstehen kann und sich daraus sogar neue Hundefreundschaften entwickeln können. 😉

 

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, welche diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben. Andreas Hofstetter für die tolle Zusammenarbeit sowie dem Hotel / Restaurant Alpenland für die Verköstigung und Gastfreundschaft.

 

Das nächste «Über Stock und Stein» findet am Sonntag 17. Juni 2018 statt.


Begegnungs- und Kontakttag - 08.04.2018

Am Sonntag, 08. April 2018 fand der erste Begegnungs- und Kontakttag statt.

 

Hunde sind in Begegnungen und Kontakten mit unbekannten Hunden oder Menschen oft etwas angespannt, unsicher oder ungestüm. Auch komische, unbekannte und skurrile Situationen können Anspannung beim Hund aber auch beim Mensch auslösen.

Es liegt in der Natur unserer Hunde, dass sie Rudelfremden gegenüber, sei es Mensch oder Hund oder komischen Situationen, eher etwas skeptisch gegenüber stehen.

 

An diesem Tag haben wir uns ganz diesem Thema gewidmet. Ziel dieses Tages war es, in einem geschützten Umfeld Entspannung zu kreieren, damit Hund und Mensch gute Erfahrungen mit nach Hause nehmen können.

Einstieg in diesen spannenden Tag war, uns mit folgender Frage zu beschäftige: Was löste bei meinem Hund und mir am meisten Anspannung, vielleicht sogar Stress aus?

Sichtbar haben wir diese Standortbestimmung mit einer Praxissequenz gemacht. Die Einschätzungen der Teilnehmer haben sich mit dem in der Praxis beobachteten zum grössten Teil gedeckt.

In weiteren Praxissequenzen haben wir dann sehr individuell an den Themen weitergearbeitet und konnten Veränderungen bei Hund und Mensch beobachten.

 

Ein grosses Dankeschön an alle Teilnehmer für das Interesse, die Offenheit und das Vertrauen sich auf diese Themen einzulassen.

 

Es war für uns eine Freude diesen Tag mit tollen Mensch-Hunde-Teams zu erleben.

 

 

Wir freuen uns bereits auf die weiteren geplanten Begegnungs- und Kontakttage:

 

- 10. Juni 2018 (ausgebucht - Warteliste)

- 08. Juli 2018  (Zusatztermin, ausgebucht - Warteliste)          

- 30. September 2018

 


Mantrailing-Workshop für Einsteiger - 25.03.2018

Am Sonntag, 25. März 2018 fand der Mantrailing-Workshop für Einsteiger statt.

 

Es hat mir sehr Freude und Spass gemacht, den Workshop in Zusammenarbeit mit Natürlich Hund, Andreas Hofstetter im schönen Emmental, in Langnau zu leiten.

 

Gestartet haben wir den Tag mit einem Theorie-Einstieg in einer wunderschönen Stube im Gasthof Bären. Dann ging es los mit dem ersten Trail von einem Mensch-Hund-Team mit Vorerfahrung. Die anderen Teilnehmer konnten so erste Beobachtungen machen und anschliessend ihre ersten Mantrailing-Erfahrungen mit Ihren Hunden im Waldgebiet erleben.

Nach der wohlverdienten Mittagspause mit köstlichem Essen im Gasthof Bären für uns Menschen und einem entspannten Schläfchen für die Hunde, ging es dann am Nachmittag im Industriegebiet mit dem zweiten Praxis-Teil weiter.

 

Ein herzliches Dankeschön Andreas Hofstetter für die Einladung, Organisation der Räumlichkeiten, die Geländewahl und die tollen Fotos.

Aber vor allem ein grosses Merci an alle Teilnehmer und Ihre Hunde für die Offenheit und das Vertrauen etwas Neues auszuprobieren und sich auf ein neues Thema einzulassen.

 

Es war für mich ein sehr schöner und gelungener Tag.

 

Die nächsten Mantrailing-Workshops für Einsteiger sind wie folgt geplant:

- Sonntag, 30.06.2018

- Sonntag, 28.10.2018


Jahresplanung 2018

Die Angebote und Veranstaltung für das Jahr 2018 sind geplant. Ihr werdet sehen, es gibt einiges Neues zu  entdecken.

 

Für alle Freunde der Nasenarbeit in all Ihren Variationen, gibt es neu das Angebot „der Nase nach – Geruchsfährten“ und mehr mögliche Termine für die Mantrailing-Begeisterten.

Auch „über Stock und Stein – Wandern mit Hund“ ist ein neues Angebot, es bietet die Möglichkeit in einer Gruppe mit Gleichgesinnten schöne Orte im Berner Oberland zu bewandern und kleine Jagdsequenzen einzubauen und erleben. Ebenfalls findet ihr spannende Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit anderen Hundeschulen.

 

Weitere Infos findet Ihr unter Angebot und Mantrailing.

 

Ich freue mich auf ein spannendes Jahr mit Euch und Euren Vierbeinern.

 

 


Mantrailing-Workshop für Einsteiger - 29. Oktober 2017


termine 2017

Hier findest du eine Übersicht aller geplanten Aktivitäten von hundesicht.ch im 2017.


Mantrailing-Workshop für Einsteiger - 09. Oktober 2016

Nach einem Theorieteil wurden die ersten Erfahrungen auf der Suche nach verlorenen Menschen im Wald gesammelt. Die Mensch-Hund-Teams haben das toll gemeistert...


Themenworkshop "Markieren" - 29. Oktober 2016

AUSGEBUCHT - Warteliste

 

Markieren ist eine sinnvolle und artgerechte Beschäftigung für Mensch und Hund und kommt ursprünglich aus dem jagdlichen Bereich.

 

Es geht um zielorientiertes Apportieren auf grosse Distanz.

 

 

Distanzarbeit bietet die Möglichkeit, die Mensch-Hund-Beziehung zu stärken, denn körperliche Distanz bringt geistige Nähe.

 

Der Themenworkshop beinhaltet Theorie und Praxis und ist für Einsteiger sowie Fortgeschrittene geeignet.

 

 

Wir freuen uns auf einen schönen Tag.

 

Nicole Graf und Renate Finazzi



Mantrailing-Gruppe - laufend

 

Es finden laufend Mantrailing-Gruppen statt.

 

Die Plätze sind beschränkt, reserviere dir gleich deine Termine und melde dich an.

 

Hier findest Du alle Daten: Terminübersicht


Mantrailing Einsteiger-Workshop - 24. April 2016

Der Mantrailing-Workshop für Einsteiger ist schon wieder vorbei.
Trotz Kälte, Regen und Schneegestöber, durfte ich tolle Mensch-Hund-Teams durch den Tag begleiten. Alle waren voll mit dabei. Herzlichen Dank!

 

Ich bin immer wieder auf's Neue fasziniert, was unsere Supernasen alles drauf haben und wie individuell jeder einzelne Hund arbeitet.  Toll war's...


Mantrailing-Gruppen - Abschluss 2015

Die Mensch-Hund Teams haben am Schluss des Trails mehrere Personen im Wald angetroffen, aber nur eine war die Richtige. Und erst noch eine sehr wichtige Person, denn diese Person war der Schlüssel zu einer weiteren Suche im Wald nach Leckereien für Mensch und Hund...

 

Es war ein schönes Jahr mit vielen spannenden Trails mit motivierten Mensch-Hund-Teams. Ich freue mich auf das kommende Jahr mit Euch. 

 

Die neuen Daten für die Mantrailing-Gruppen im 2016, werden in Kürze hier zu finden sein.


Workshop  "gemeinsame Jagd - Was macht uns Spass?

Am vergangenen Samstag, 5, September 2015, haben wir ganz viel Offenheit und Talente bei Menschen und Hunden entdecken können und konnten spannende Aktivitäten daraus kreiren. Es war toll.



Workshop hetzjagd unter kontrolle - 20. Juni 2015

Ein toller Tag mit dem Thema Hetzjagd unter Kontrolle liegt hinter uns. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer mit ihren Vierbeiner. Es war ein sehr spannender und interessanter Tag und hat uns sehr Spass gemacht.


workshop "Markieren II" - 7. März 2015

Bereits zum zweiten Mal sind die Futterbeuter in den Hügeln in Röthenbach i. E. bei schönstem Wetter geflogen.  Eine tolle Toller-Gruppe inkl. tollen Sheltie-Dame.


Neujahrs-Mantrailing-Treffen - 4. Januar 2015

Wir haben das neue Mantrailing-Jahr eingeläutet. Tolle Mensch-Hund-Teams von Slydog, Tala Hundeschule und hundesicht.ch haben sich getroffen und bei Sonnenschein Niederbipp unsicher gemacht.