Jagdkontrolle

Hunde bereichern unser Leben und unseren Alltag, doch meist wird dessen Ursprung leider vergessen. Unteranderem verfügen (alle) unsere heutigen Haushunde über einen Jagdinstinkt. Dieser führt meist zu, für uns Menschen, nicht erwünschtem Verhalten der Hunde.

Doch dies muss nicht sein! Ist dein Hund ein ambitionierter, selbständiger Jäger? Nicht mehr abrufbar, wenn unerwartet ein Reiz auftaucht? Oder möchtest du vorbeugen, respektive den Grundstein legen, dass die Jagd nicht ausser Kontrolle gelangt? So ist diese Gruppe das richtige Angebot für dich und deinen Hund.

 

Die Gruppe «Jagdkontrolle» ist für alle Mensch-Hund Teams geeignet, welche bereits ihre ersten ersatzjagdlichen Erfahrungen gesammelt haben. Themen dieser Gruppe können authentische Ersatzjagd, Desensibilisierung auf olfaktorische (geruchliche) sowie visuelle und auditive Reize sein. Die Gruppe bietet ein Umfeld, in welchem du und dein Hund individuell gestaltete Erfahrungen zum Thema sammeln könnt. Wir zeigen dir auf, welche Möglichkeiten wichtig sind um die natürliche Jagd deines Hundes unter Kontrolle zu bringen. Dies immer mit dem Leitfaden «Mit, anstatt gegen den Hund!». Also sind wir nicht damit beschäftigt die Jagd, welche genetisch verankert ist, abzustellen. Vielmehr wird bei uns die Jagd in erwünschte und alltagstaugliche Bahnen gelenkt.

 

Passend zu diesem Angebot empfehlen wir das Buch «Rassespezifisches Jagdverhalten bei Hunden: Verständnis – Beschäftigung – Jagdkontrolle» von Karin Jansen. 

Informationen

Zeit

13:30 - 16:30 Uhr

oder

09:30 - 13:00 Uhr

Treffpunkte Umgebung Thun / Emmental

Leitung /

Organisation

 

Nicole Graf, hundesicht.ch

Andreas Hofstetter, Natürlich Hund

Kosten

CHF 70 Mensch-Hund-Team

Begleitperson gratis


Termine

Samstag 26.01.2019  13:00 - 16:30 Uhr
Sonntag 10.03.2019  13:00 - 16:30 Uhr
Samstag 11.05.2019  09:30 - 13:00 Uhr
Sonntag 14.07.2019 09:30 - 13:00 Uhr
Sonntag 22.09.2019 09:30 - 13:00 Uhr
Sonntag 03.11.2019 13:00 - 16:30 Uhr

 


Impressionen